Qualitätssiegel-Seminarblock „Technik“

Karte nicht verfügbar

Datum

20.03.2018 - 21.03.2018

Zeiten

Tag 1: von 9:30 bis 16:30 Tag 2: von 9:00 bis 15:30

in Kalender übernehmen (ical/ics)


Details:

Das Fachseminar ist Teil der mehrstufigen Zertifizierung für das MeasureNet-Qualitätssiegel. Es richtet sich an kaufmännische und technische Fachkräfte von Messdienstunternehmens. Thematische Schwerpunkte sind die Abrechnung und rechtliche Grundlagen.

Kursgebühren:

680,00 € zzgl. Umsatzssteuer pro Teilnehmer für MeasureNet Mitglieder
960,00 € zzgl. Umsatzssteuer pro Teilnehmer für Nicht-MeasureNet Mitglieder

Teilnahmebedingungen:

Anmeldebestätigung:
Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Mindestteilnehmerzahl:
Die Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung des Seminarblocks beträgt 5 Personen. Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns eine Stornierung der Veranstaltung vor.

Stornierung:
Bei Verhinderung bitten wir um sofortige schriftliche Benachrichtigung.
Eine kostenlose Stornierung ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei Absage innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr. Erfolgt keine Absage-Benachrichtigung berechnen wir 100% der Kursgebühr. Natürlich können Sie bei Verhinderung einen Ersatzteilnehmer benennen.

Rechnungsstellung:
Die Rechnung erhalten Sie nach dem Seminar.

Rahmenbedingungen:
Benennung eines Qualitätsbeauftragten je Unternehmen, welcher an beiden Blockveranstaltungen teilnehmen muss. Ggf. Teilnahme weiterer fachspezifischer Teilnehmer (auch an einzelnen Blockveranstaltungen) ist möglich.

Die Teilnehmer erhalten nach Seminarblock 1 „Technik“ eine Teilnahmebestätigung.
Nach Teilnahme an Seminarblock 2 „Abrechnung“ (Seminarkosten wie Block 1) und Erfolgskontrolle (Zertifizierung, Kosten 1.200 €, Abrechnung über wti) erhält das Unternehmen das Qualitäts-Siegel.

Veröffentlichung Ihrer Daten in Teilnehmerlisten:
Üblicherweise erstellt MeasureNet e.V. Teilnehmerlisten für Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen. Sie dienen der Information der Seminarteilnehmer/-innen und dienen der späteren korrekten Abrechnung (z. B. Teilnehmerliste mit Angabe von Name, Arbeitgeber, etc.).
Sie haben die Möglichkeit, uns jederzeit wissen zu lassen, dass Sie nicht auf solchen Teilnehmerlisten genannt werden möchten oder bestimmte Daten (z. B. Arbeitgeber) nicht in die Liste aufgenommen werden sollen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich mit uns rechtzeitig bei der Buchung der jeweiligen Veranstaltung in Verbindung zu setzen.

Anmeldung

Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.