Messdienstbranche nutzt Seminarangebote

MeasureNet_Seminar_092017

Der frühe Herbst ist auch immer wieder die Zeit der Seminarreihen bei MeasueNet.

So fanden in den ersten zwei Septemberwochen zwei Praxisseminare in Erfurt und Fulda statt und beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht.

Den Auftakt machte Herr Rechtsanwalt Martin Alter, welcher den MeasureNet e.V. auch beratend zur Seite steht, zum Thema „Vertragsgestaltung für Messdienstunternehmen“. Schwerpunkte waren die richtige Vertragsgestaltung für die Vermietung und Wartung von Messgeräten, die AGB-Gestaltung sowie das Thema Datenschutz bei der Auftragsdatenverarbeitung.

Da das Seminar innerhalb weniger Tage ausgebucht war, findet am 17.10. eine Folgeveranstaltung statt. Auch diese ist bereits jetzt bis auf den letzten Platz ausgebucht und die Warteliste lang.

Am 14.09. beleuchtete Herr Prof. Faulhaber vom wti Mannheim die Neuerungen bei der VDI 2077, Rohrwärmeabgabe und insbesondere das BGH-Urteil vom März dieses Jahrs zur eingeschränkten Anwendung der Richtlinie.

Beide Seminare waren geprägt von einem regen Erfahrungsaustausch sowie der Analyse und Diskussion vieler Praxisbeispiele.